Wir wärmen uns gerade auf, bitte warten!

Zurück

Trainingsbesuch und Oktoberfest

Am Freitagvormittag, den 21.09.2018 um 10.00 Uhr versammelten sich insgesamt 23 Club 100 Mitglieder in der Duburghalle um der Mannschaft beim Training ein wenig über die Schulter zu schauen. Wer zum Beispiel der beste Fußballer der Mannschaft ist, konnte beim Fußball-Aufwärmspiel analysiert werden. Während die Spieler anschließend auf dem Hallenboden schweißtreibende Übungen vollzogen, wurde von den Besuchern fleißig beobachten - nur wenn Trainer Maik Machulla eine Ansprache an seine Jungs hielt, wurde es sehr still auf der Besuchertribüne.

Nach der knapp zweistündigen Trainingseinheit machten sich die Trainingsbesucher auf den Weg ins TSB Vereinsheim „Turners“! Dort standen sämtliche bayrische Leckereien wie Weißwurst, Brathändl, Käsespätzle, Sauerkraut, Leberkäse oder Kaiserschmarrn bereit. Noch bevor in München am Folgetag das offizielle Oktoberfest beginnen sollte, wurde die „Oktoberfest Zeit“ im Turners um kurz nach 12.00 Uhr eingeleitet. Die Spieler gesellten sich nach dem Duschen unter die Gäste und so entwickelten sich viele lustige und interessante Gespräche bei leckerem Essen. So stellte sich heraus, dass einige Spieler wie Magnus Rød und Dani Baijens noch nie vorher eine Weißwurst gegessen hatten – diese bekam von beiden eine sehr gute Beurteilung.

Gegen 13.45 Uhr traten alle Club 100 Teilnehmer rundum zufrieden und satt den Heimweg an und freuten sich bereits auf den Trainingsbesuch im kommenden Jahr.